Wir geben Stoff
fürs Leben

Kali & Salz – Unser Lebensstoff

Kali & Salz
Unser Lebensstoff

Ohne Kali und Salz wäre Leben gar nicht möglich. Im Grunde sind diese beiden Stoffe für unsere Existenz genauso wichtig wie die Luft zum Atmen – oder Wasser zum Überleben. Die Vielfalt der Einsatzmöglichkeiten zeigen, wie stark unser alltägliches Leben mit Kali und Salz verbunden ist. Ob in der Landwirtschaft, der Industrie oder der Medizin mit der Förderung von Kali und Salz geben wir Stoff fürs Leben.

LebensStoff

Das Meer in uns

Die Entstehungsgeschichte macht verständlich, warum der Mensch je nach Lebensalter zu 50 bis 75 Prozent aus Wasser oder konkret aus Salzwasser besteht. Dies wiederum erklärt, warum der Salz- und Wasserhaushalt für unser Leben von elementarer Bedeutung ist.

DIE SALZWERKSTATT

Die Lern-Website rund ums Salz: Lesen, erkunden und staunen. Online spannende Themen, Versuche und Spiele in der Salzwelt entdecken. Ein Besuch beim Natzel lohnt sich bestimmt und macht Spaß.

Wir fördern
Aussergewöhnliches
zu Tage

Aus den Rohstoffen Kali und Salz werden Düngemittel für die ökologische und konventionelle Landwirtschaft, Auftausalz im Winterdienst, Speisesalz in Lebensmitteln, hochreine Lösungen in der Medizin sowie unverzichtbare Grundstoffe für die Chemie- und Pharmaindustrie sowie vielen anderen Industriezweigen hergestellt.

AKTUELLES

17. Mai Welt-Hypertonie-Tag: Risikofaktoren minimieren

“Normaler” Salzverzehr erhöht das Risiko für Bluthochdruck nicht. Stress, Rauchen, Bewegungsmangel, zu hohe Cholesterinwerte oder Übergewicht: Es gibt zahlreiche Faktoren, die das Risiko für Bluthochdruck und damit für Folgeerkrankungen wie Herzinfarkt oder Schlaganfall erhöhen. Sein Augenmerk nur auf einen Risikofaktor zu legen, bringt nach Ansicht von Experten wie Professor Dr. Karl-Ludwig Resch vom Deutschen Institut…

Weiterlesen

Mehr dazu im Medienshop